03.01.2019 – Einladung zur Potsdamer Runde im Januar 2019

Einladung zur Potsdamer Runde des Brandenburgischen Freidenker-Verbandes e.V.

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden Euch recht herzlich zu unserer nächsten Potsdamer Freidenker-Runde ein.

Wann: Donnerstag, den 3. Januar 2019

ab 19:00 Uhr Smalltalk und gemeinsames Essen

ab ca. 20:00 Uhr Ideensammlung und Diskussion

Wo: China Haus, Potsdam, Zeppelinstr. 147
(am Bahnhof Charlottenhof in Potsdam West, sehr gut zu erreichen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Tram 91, 94, diversen Bus-Linien und diversen Regionalbahnen der Deutschen Bahn)

Thema: Inhaltliche Planung für für die Potsdamer Runden für das Jahr 2019

Moderation: Ralf Lux, Vorsitzender des Brandenburgischen Freidenker-Verbandes e.V.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr zahlreich erscheint und interessierte Sympathisanten und Freunde mitbringt.

Posted in BFV, DFV Brandenburg, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für 03.01.2019 – Einladung zur Potsdamer Runde im Januar 2019

29.12.2018 – Solidarité! Solidarität mit den Gelbwesten!

– Solidaritätskundgebung am 29. Dezember 2018 um 13.00 Uhr am Brandenburger Tor in Berlin –

Aufruf

Solidarité!
Solidarität mit den Gelbwesten!

In Erwägung, dass der Protest der Gelbwesten – der „Gilets jaunes“ – sich gegen die Superreichen und Kriegstreiber in Frankreich richtet.

In Erwägung, dass dieser Widerstand sich gleichzeitig gegen die EU richtet – gegen das Europa der Superreichen und Kriegstreiber.

In Erwägung, dass die Gelbwesten somit auch gegen die Superreichen und Kriegstreiber in unserem Land und ihre Bundeskanzlerin Merkel kämpfen.

Und in Erwägung, dass dieser Widerstand des französischen Volkes Verleumdungen, Bestechung und Polizeigewalt widersteht – sagen wir:

Solidarität mit den Gelbwesten ist das Gebot der Stunde!
Der Kampf der Gelbwesten ist auch unser Kampf!

Deswegen rufen wir zur Solidaritätskundgebung am 29. Dezember 2018 um 13.00 Uhr am Brandenburger Tor in Berlin auf.

La Liberté guidant le peuple – die Freiheit führt das Volk!

Unterzeichnerinnen und Unterzeichner:Hans Bauer (Vorsitzender GRH e.V., Vizepräsident des OKV e.V.) • Heinrich Bücker (Coop Antikriegscafé Berlin) • Uli Gellermann (Rationalgalerie) • Männe Grüß (Parteivorstand DKP) • Hartmut Heck (Freischaffender Künstler) • Liane Kilinc (Friedensbrücke-Kriegsopferhilfe e.V.) • Bernd Lachmann (Stellv. Vorsitzender Kreisvorstand DIE LINKE. Potsdam-Mittelmark) • Prof. Dr. Anton Latzo (DKP Brandenburg) • Klaus Linder (Vorsitzender Landesverband Berlin im Deutschen Freidenker-Verband) • Ralf Lux (Vorsitzender Brandenburgischer Freidenker-Verband) • Barbara Majd Amin (Sprecherin DKP Berlin) • Motocicleta Sputnik Berlin • Maik Müller (KPD) • Doris Pumphrey • George Pumphrey • Dr. Marianna Schauzu (Marx Engels Zentrum Berlin) • Andreas Schlüter (Diplom-Soziologe) • Andreas Wehr (Marx Engels Zentrum Berlin) • Laura von Wimmersperg • Dr. Dittmar Zengerling (Mitglied Aufstehen Brandenburg, Stellv. Sprecher Friedenskoordination Potsdam, Stellv. Vorsitzender DIE LINKE. OV Potsdam-Süd) • Elke Zwinge (Mitglied in GEW AG Frieden)

Bitte verbreitet diesen Aufruf unter Freundinnen und Freunden in Mailverteilern und sozialen Netzwerken.

Kommt zur Kundgebung – und vor allem: Tragt gelbe Westen!


 Veranstaltungsflyer (A5) im PDF-Format ansehen oder herunterladen von freidenker.org (ca. 637 KB)

Diese Veranstaltung auf Facebook besuchen


Bild: Veranstaltungswerbung unter Verwendung des Gemäldes  “Die Freiheit führt das Volk” von Eugène Delacroix (1830)

Posted in Berlin, Demokratie, Europa, Frankreich, Solidarität, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 29.12.2018 – Solidarité! Solidarität mit den Gelbwesten!

22.12.2018 – Wintersonnenwendfeier

Wir Brandenburger Freidenkerinnen und Freidenker treffen uns am Nachmittag des 22.12.2018 bei Oliver zu unserer Wintersonnenwendfeier: Jahresresümee, Film und Diskussionen. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung folgen über unseren E-Mail-Verteiler. Interessierte Gäste melden sich bitte über unsere Mailadresse an.

Posted in BFV, DFV Brandenburg, Mitglieder, Termine & Veranstaltungen, Wintersonnenwende | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für 22.12.2018 – Wintersonnenwendfeier

06.12.2018 – Einladung zur Potsdamer Runde im Dezember 2018

Einladung zur Potsdamer Runde des Brandenburgischen Freidenker-Verbandes e.V.

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden Euch recht herzlich zu unserer nächsten Potsdamer Freidenker-Runde ein.

Wann: Donnerstag, den 6. Dezember 2018

ab 19:00 Uhr Smalltalk und gemeinsames Essen

ab ca. 20:00 Uhr Vortrag und Diskussion

Wo: China Haus, Potsdam, Zeppelinstr. 147
(am Bahnhof Charlottenhof in Potsdam West, sehr gut zu erreichen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Tram 91, 94, diversen Bus-Linien und diversen Regionalbahnen der Deutschen Bahn)

Thema: Alternative Gesellschaftssysteme

Referent: Roland Dames

Gesellschaftssysteme – die wichtigsten Möglichkeiten, Gesellschaft zu organisieren

Kapitalismus, Sozialismus, Anarchismus, Kommunismus, Commonismus, Libertärismus, Liberalismus, Feudalismus, Faschismus, Demokratie, Plutokratie… – was bedeuten diese
Begriffe eigentlich im ursprünglichen Sinne? Welche Vor- und Nachteile haben die einzelnen Möglichkeiten, Gesellschaft zu organisieren? Wer macht die Regeln und wer profitiert?

Verschaffen wir uns einen Überblick. Versuchen wir zu verstehen,wie sich Gesellschaft meistens organisiert und suchen wir nach im realen Leben umsetzbaren Lösungen für die heutigen globalen Probleme, wie z.B. Umweltzerstörung, zunehmende soziale Unterschiede und der immer akuter werdenden Kriegsgefahr.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr zahlreich erscheint und interessierte Sympathisanten und Freunde mitbringt.

Posted in BFV, DFV Brandenburg, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für 06.12.2018 – Einladung zur Potsdamer Runde im Dezember 2018

10.11.2018 – Gedenkkundgebung – 100 Jahre Novemberrevolution

1918 – 2018 – 100 Jahre Novemberrevolution – Nieder mit dem Krieg

Gedenkkundgebung

Wann: Samstag den 10. November 2018 um 11 Uhr

Wo: Karl Liebknecht-Forum, Neuer Lustgarten in Potsdam


Der Aufruf steht auch als PDF-Dokument zum Download bereit.

Posted in Friedensaktion, Friedensbewegung, Friko Potsdam, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für 10.11.2018 – Gedenkkundgebung – 100 Jahre Novemberrevolution

01.11.2018 – Einladung zur Potsdamer Runde

Einladung zur Potsdamer Runde des Brandenburgischen Freidenker-Verbandes e.V.

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden Euch recht herzlich zu unserer nächsten Potsdamer Freidenker-Runde ein.

Wann: Donnerstag, den 1. November 2018

ab 19:00 Uhr Smalltalk und gemeinsames Essen

ab ca. 20:00 Uhr Vortrag und Diskussion

Wo: China Haus, Potsdam, Zeppelinstr. 147
(am Bahnhof Charlottenhof in Potsdam West, sehr gut zu erreichen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Tram 91, 94, diversen Bus-Linien und diversen Regionalbahnen der Deutschen Bahn)

Thema: „100 Jahre Novemberrevolution – Ereignisse, Nachwirkungen und Lehren”

Referent: Ralf Lux
(Vorsitzender des Brandenburgischen Freidenker-Verbandes)

Wir würden uns freuen, wenn Ihr zahlreich erscheint und interessierte Sympathisanten und Freunde mitbringt.

Freidenkerische Grüße

Ralf Lux

Posted in BFV, DFV Brandenburg, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für 01.11.2018 – Einladung zur Potsdamer Runde

04.10.2018 – Einladung zur Potsdamer Runde

Einladung zur Potsdamer Runde des Brandenburgischen Freidenker-Verbandes e.V.

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden Euch recht herzlich zu unserer nächsten Potsdamer Freidenker-Runde ein.

Wann: Donnerstag, den 4. Oktober 2018

ab 19:00 Uhr Smalltalk und gemeinsames Essen

ab ca. 20:00 Uhr Vortrag und Diskussion

Wo: China Haus, Potsdam, Zeppelinstr. 147
(am Bahnhof Charlottenhof in Potsdam West, sehr gut zu erreichen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Tram 91, 94, diversen Bus-Linien und diversen Regionalbahnen der Deutschen Bahn)

Thema„Was lernen und lehren wir in “Geschichte”?”
(Vortrag mit Bildern)

ReferentinSilka Rödl

(Ehemalige Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Didaktik der Geschichte der Uni Potsdam)

Wir würden uns freuen, wenn Ihr zahlreich erscheint und interessierte Sympathisanten und Freunde mitbringt.

Freidenkerische Grüße

Ralf Lux

Posted in BFV, DFV Brandenburg, Termine & Veranstaltungen | Tagged , | Kommentare deaktiviert für 04.10.2018 – Einladung zur Potsdamer Runde

06.09.2018 – Einladung zur Potsdamer Runde im September 2018

Einladung zur Potsdamer Runde des Brandenburgischen Freidenker-Verbandes e.V.

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden Euch recht herzlich zu unserer nächsten Potsdamer Freidenker-Runde ein.

Wann: Donnerstag, den 6. September 2018
ab 19:00 Uhr Smalltalk und gemeinsames Essen
ab ca. 20:00 Uhr Vortrag und Diskussion

Wo: China Haus, Potsdam, Zeppelinstr. 147
(am Bahnhof Charlottenhof in Potsdam West, sehr gut zu erreichen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Tram 91, 94, diversen Bus-Linien und diversen Regionalbahnen der Deutschen Bahn)

Thema: „Kamerun – Spiegelbild des afrikanischenKontinents“
(Vortrag mit Bildern)

Referent: Arol Nguefack

Einige Schwerpunkte:

  • Kolonialgeschichte
    • Was bedeutet es für die Menschen, unter Kolonialherrschaft zu leben?
  • Kamerun heute:
    • 200 Sprachen
    • Was wird gegessen?
    • Schule
    • Verkehrsmittel
    • Ein steinalter Präsident
    • Die zwei Landesteile nahe am Bürgerkrieg

Wir würden uns freuen, wenn Ihr zahlreich erscheint und interessierte Sympathisanten und Freunde mitbringt.

Freidenkerische Grüße

Ralf Lux

Posted in BFV, DFV Brandenburg, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 06.09.2018 – Einladung zur Potsdamer Runde im September 2018

Weltfriedenstag 2018 – Für eine Welt ohne Kriege

Weltfriedenstag 2018 – Aufruf

Gedenkveranstaltung zum Weltfriedenstag 2018

Redebeitrag – Musik – Rahmenprogramm

Samstag, 1. September 2018, 15:30 Uhr
Platz der Einheit, Potsdam

Fast 80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs sind Krieg und Gewalt allgegenwärtig. Wir befinden uns in einer Zeit, in der es laut aktuellen Angaben des Heidelberger Instituts für Internationale Konfliktforschung weltweit etwa 240 Kriegs- und Krisengebiete gibt.

Die Gründe dafür sind vielfältig, jedoch tragen deutsche Rüstungsexporte, gezielte NATO-Manöver – vor allem an der Grenze zu Russland – und der sogenannte „Krieg gegen den Terror“ verstärkt zu Aufrüstung und Eskalation in der Welt bei.

Der Stadt Potsdam, die gerne als „Stadt der Toleranz“ gesehen wird, kommt dabei aufgrund ihrer Geschichte eine besondere friedenspolitische Verantwortung zu: Von hier aus startete Friedrich II. seine Eroberungskriege gegen Schlesien, Kaiser Wilhelm II. unterzeichnete im Neuen Palais den Eintritt in den Ersten Weltkrieg, in der Potsdamer Garnisonkirche wurde Adolf Hitler mithilfe der konservativen Eliten Preußens als Reichskanzler inthronisiert, während der Potsdamer Konferenz gab US-Präsident Harry S. Truman den Abwurfbefehl für die Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki und heute befindet sich in Potsdam-Geltow das Einsatzführungskommando der Bundeswehr für Auslandseinsätze im Rahmen der NATO.

Deutschland nimmt in der internationalen Politik einen zentralen Platz ein. Die Friedenskoordination Potsdam fordert daher zum Weltfriedenstag von unseren Politikern, den Weg der anhaltenden Eskalation und Gewalt zu verlassen und nach friedlichen politischen Lösungen zu suchen, dazu gehören:

  • Abbau von Kriegskapazitäten in Europa und weltweit (z. B. Atomwaffen und Drohnen)
  • Sofortiger Stopp aller deutschen Rüstungsexporte in Konflikt- und Krisengebiete
  • Beseitigung der wechselseitigen Drohpotenziale durch Manöver und neues Wettrüsten
  • Verhinderung von US-Truppentransporten durch Brandenburg
  • Einsatz für Frieden und Völkerverständigung unter Einbeziehung Russlands

Weitere Informationen bitte unserem Informations-Flyer entnehmen. (PDF-Dokument, ca. 200 KB)

Posted in Friedensaktion, Friedensbewegung, Potsdam, Termine & Veranstaltungen, Weltfriedenstag | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für Weltfriedenstag 2018 – Für eine Welt ohne Kriege

05.07.2018 – Einladung zur Potsdamer Runde im Juli 2018

Einladung zur Potsdamer Runde des Brandenburgischen Freidenker-Verbandes e.V.

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden Euch recht herzlich zu unserer nächsten Potsdamer Freidenker-Runde ein.

Wann: Donnerstag, den 5. Juli 2018
ab 19:00 Uhr Smalltalk und gemeinsames Essen
ab ca. 20:00 Uhr Vortrag und Diskussion

Wo: China Haus, Potsdam, Zeppelinstr. 147 (am Bahnhof Charlottenhof in Potsdam West, sehr gut zu erreichen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Tram 91, 94, diversen Bus-Linien und diversen Regionalbahnen der Deutschen Bahn)

Thema “Stalinismus und Realsozialismus” mit Klaus Peter Kurch

Dabei stehen unter anderem diese Fragen im Vordergrund:

  • Stalinismus – notwendige Phase der sozialistischen Entwicklung oder Pervertierung kommunistischer Grundsätze?
  • Wie ist es möglich, dass in einer RÄTE-Republik ein einzelner quasi unbeschränkte Macht erlangen kann?
  • Wieso gab es so viele willfährige Helfer (auch wenn ein Großteil von denen später selber in Ungnade fiel)?
  • Welcher Schaden ist für die kommunistische Idee entstanden?
  • Stalinismus: Geburtsfehler des realen Sozialismus oder Beweis der Undurchführbarkeit der Kommunistischen Idee?

Wir würden uns freuen, wenn Ihr zahlreich erscheint und interessierte Sympathisanten und Freunde mitbringt.

Posted in Allgemein, BFV, Potsdam, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für 05.07.2018 – Einladung zur Potsdamer Runde im Juli 2018