12 Millionen Euro Steuerverschwendung für die Garnisonkirche!

Logo der BI für ein Potsdam ohne Garnisonkirche

Erste Stellungnahme Bürgerinitiative für ein Potsdam ohne Garnisonkirche

Die Bürgerinitiative für ein Potsdam ohne Garnisonkirche bedauert, dass sich der Kulturstaatsminister Bernd Neumann entschlossen hat, den Start des Aufbaus einer Kopie der Garnisonkirche mit 12,4 Millionen Euro zu ermöglichen.

Seit vielen Jahren lehnen das Land Brandenburg, die Landeshauptstadt Potsdam, aber auch die zuständige Evangelische Landeskirche es ab, sich an dem Bauprojekt finanziell zu beteiligen. Nun ab, sich an dem Bauprojekt finanziell zu beteiligen. Nun aber drückt das CDU geführte Kulturstaatsministerium mitten im Bundestagswahlkampf unserer Stadt ein Bauwerk auf, welches von vielen Potsdamerinnen nicht gewollt wird.

Wir empfinden die nicht sachgerechte Verwendung von Steuergeldern, die für Kultur und Denkmalschutz vorgesehen sind, als sehr bedenklich. Der Bund kann nicht von der Landeshauptstadt Potsdam – über die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten – Millionenabgaben für den Erhalt ihrer Denkmäler fordern, dabei aber seine eigenen Mittel zweckentfremdet in unserer Stadt verwenden.


Wir Brandenburger Freidenkerinnen und Freidenker lehnen schon seit langer Zeit generell den Wiederaufbau der Garnisonkirche Potsdam ab. In Zusammenarbeit mit der Friedenskoordination Potsdam und der BI für ein Potsdam ohne Garnisonkirche haben wir uns bereits an vielen Aktionen gegen die Wiedererrichtung beteiligt. Auf unserer Webseite http://www.garnisonkirche-potsdam.info rufen wir die Veranstwortlichen dazu auf, sofort den Wiederaufbau zu stoppen und stattdessen eine Mahn- und Gedenkstätte für die Opfer des preußischen Militarismus und des deutschen Faschismus zu errichten.

Nie wieder Militarismus!

Nie wieder Faschismus!

Nie wieder Krieg!

Posted in BFV, Friedensaktion, Friedensbewegung, Garnisonkirche Potsdam, Nachrichten, Potsdam | Tagged , | Kommentare deaktiviert für 12 Millionen Euro Steuerverschwendung für die Garnisonkirche!

Verfassungsauftrag: Staatsleistungen an Kirchen sind einzustellen

BERLIN. (hpd/hu) Die Humanistische Union (HU) fordert den Bundestag anlässlich eines Gesetzesentwurfs der Fraktion Die Linke auf, die Staatsleistungen an die Kirchen endlich einzustellen. Am heutigen Donnerstag findet im Bundestag die zweite Lesung statt; gemäß der Beschlussempfehlung des Innenausschusses rechnet die Bürgerrechtsorganisation mit einer Ablehnung im Plenum.

Weiter lesen auf hpd.de

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es auch auf taz.de

Kirchenrecht bleibt leider so, wie es schon immer war
Sicher wie das Amen

ein Kommentar von Pascal Beucker
Gerade 40 Sekunden benötigte der Bundestag, um den lästigen Tagesordnungspunkt abzuhandeln. Im Schnellverfahren votierten am frühen Freitagmorgen die wenigen noch im Plenum anwesenden Abgeordneten um 0.26 Uhr ohne Aussprache, aber mit großer Mehrheit dafür, weiterhin das Grundgesetz zu ignorieren. Wenn es um das gute Verhältnis zu den beiden Großkirchen geht, kommt es für die Fraktionen von CDU, CSU, FDP, SPD und Grünen nicht so drauf an. Gemeinsam stimmte die ganz große Koalition gegen einen Gesetzentwurf der Linkspartei, der den Einstieg in den Ausstieg aus den historisch begründeten Staatsleistungen an die Kirchen bedeutet hätte.

Weiterlesen auf taz.de

Posted in Nachrichten, Staatsleistungen | Kommentare deaktiviert für Verfassungsauftrag: Staatsleistungen an Kirchen sind einzustellen

04.07.2013 – Potsdamer Runde zu Ray Bradbury

Einladung zur Potsdamer Runde des Brandenburgischen Freidenker-Verbandes

Wir laden Euch recht herzlich zu unserer Potsdamer Runde am 4. Juli 2013, ab 20:00 Uhr ein. Die Potsdamer Runde findet wie gewohnt im Asia Restaurant “Mandarin”, Lindenstr. 44, Ecke Bäckerstraße, in 14467 Potsdam statt.

Beginn: ab 19:00 Uhr Smalltalk und Essen, ab ca. 20:00 Uhr Referat und Diskussion

Thema: Ray Bradbury (1920-2012) – amerik. SF-Autor, genannt „Poet des Raketenzeitalters“, bekannteste Werke sind „Fahrenheit 451“ und „Die Mars-Chroniken“, siehe dazu auch  http://de.wikipedia.org/wiki/Ray_Bradbury

Referent: Ralf Lux

Posted in BFV, Literatur, Potsdam, Termine & Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 04.07.2013 – Potsdamer Runde zu Ray Bradbury

YES WE CAN: Obama die rote Karte zeigen US-Politik die Grenzen aufzeigen

Mit der Wahl Barack Obamas verbanden viele die Hoffnung auf positive Änderungen der US-Außen- und Innenpolitik: Beschränkung der aggressiven imperialen Aggressions- und Rüstungs-politik der USA, tragfähige Friedensinitiativen im Mittleren Osten, Initiativen für weltweite Abrüstung, Schließung von Guantánamo, Schritte hin zur Beendigung des rassistischen Justizsystems und zu sozialer Gerechtigkeit.

Nach sechs Jahren seiner Regierung haben sich keine dieser Hoffnungen erfüllt, im Gegenteil. Die mörderischen Drohnenangriffe haben explosionsartig zugenommen, der sogenannte „Krieg gegen den Terror“ wurde intensiviert und unter seinem Deckmantel der Abbau demokratischer Rechte ausgeweitet, die Ausgaben für Rüstung und Krieg stiegen ins Unendliche, während sich Armut, Hoffnungslosigkeit und sozialer Zerfall in den USA verbreitet.

Ein Bündnis aus Friedens-, Bürgerrechts- und Solidaritätsbewegungen, Free Mumia Initiativen rufen dazu auf, der Politik der US-Regierung die rote Karte zu zeigen.

Demonstration und Menschenkette am 17. 06. 2013 in Berlin

Auftakt um 17 Uhr am Bertolt-Brecht-Platz / Berliner Ensemble

Abschluss am Pariser Platz vor der US-Botschaft

Continue reading

Posted in Berlin, Friedensaktion, Friedensbewegung, Friko Potsdam, Termine & Veranstaltungen, USA | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für YES WE CAN: Obama die rote Karte zeigen US-Politik die Grenzen aufzeigen

05.07.2013 – Chili Con Kino in Königs Wusterhausen

Chili Con Kino Logo

Frieder F. Wagner – Todesstaub

ein Film über die Folgen des Einsatzes von Munition aus abgereichertem Uran

Wann: Freitag, 05.Juli, 18.00 Uhr

Wo: Alternativer Projektraum, Fichtestr.1, Königs Wusterhausen, (Baracke am Stadion)

Imbiss * Film * Diskussion

veranstaltet von: Alternativer Projektraum, Rote Hilfe, Sozialforum KW

Eintritt frei, Spenden sind erwünscht

Continue reading

Posted in AntiAtom, Friedensaktion, Friedensbewegung, Königs Wusterhausen, Termine & Veranstaltungen | Tagged , | Kommentare deaktiviert für 05.07.2013 – Chili Con Kino in Königs Wusterhausen

17.06.2013 – Naturfreunde Brandenburg: Die Reaktorkatastrophe von Fukushima Ökologische und soziale Folgen

Naturfreunde Brandenburg Euratom, Nein Danke!Die Naturfreunde, unterstützt vom alternativen Projektraum Königs Wusterhausen und vom Sozialforum KW, laden ein.

Einführung, kommentierte Kurzfilme 
anschließend Diskussion mit japanischen Aktivisten

Wann: Montag, den 17. Juni 2013, 18:30 Uhr

Wo: Klubhaus „Hans Eisler“, Eichenallee 12, Königs, Wusterhausen, Großer Saal

Weitere Informationen über diesen Infoflyer oder über …

Die Naturfreunde, unterstützt vom alternativen Projektraum Königs Wusterhausen und vom Sozialforum KW, laden ein.

Einführung, kommentierte Kurzfilme 
anschließend Diskussion mit japanischen Aktivisten

Wann: Montag, den 17. Juni 2013, 18:30 Uhr

Wo:     Klubhaus „Hans Eisler“, Eichenallee 12, Königs
Wusterhausen, Großer Saal

Weitere Informationen sind zu erhalten über diesen Infoflyer.

Posted in AntiAtom, Naturfreunde Brandenburg, Termine & Veranstaltungen, Umweltschutz | Kommentare deaktiviert für 17.06.2013 – Naturfreunde Brandenburg: Die Reaktorkatastrophe von Fukushima Ökologische und soziale Folgen

22.06.2013 – Sommersonnenwende – Wanderung zum Pimpinellenberg

In diesem Jahr schließen wir uns den Naturfreunden Brandenburgs an: Botanische Wanderung am Pimpinellenberg Der Pimpinellenberg bei Oderberg beherbergt einige botanische Besonderheiten. Mit seinem geschützten Südhang bietet er
wärmeliebenden Pflanzen ein Biotop, die sonst nur wesentlich weiter südlich gedeihen. Die Pimpinelle, die dem Berg seinen Namen gab, ist eine Heilpflanze, die während der Pest nach dem 30jährigen Krieg Menschen das Leben retten konnte.

Unser Treff ist am 22.06.2013 um 10.00 Uhr am Naturfreundehaus Eisguste (Eberwalder Chaussee 14 (L29) in 16248 Oderberg, www.eisguste.de), Einkehr zum Mittagessen in der Eisguste

Weitere Informationen zur Veranstaltung der Naturfreunde Brandenburg findet Ihr auf dieser Webseite.

Posted in BFV, Naturfreunde Brandenburg, Termine & Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 22.06.2013 – Sommersonnenwende – Wanderung zum Pimpinellenberg

07.06.2013 – Veranstaltung zum 170. Geburtstag der Bertha von Suttner

Am 9. Juni 2013 jährt sich zum 170. Mal der Geburtstag der Friedensaktivistin Bertha von Suttner. Aus diesem Anlaß wird am Freitag, dem 7. Juni 2013 in Potsdam eine Veranstaltung zur Würdigung ihres Lebenswerkes stattfinden.

Dabei soll vor allem auch daran erinnern werden, dass hier in Potsdam zweimal die Ursachen für Weltenbrände lagen.

Der Erste Weltkrieg, für dessen Ausbruch im Jahre 1914 das Wilhelminische Deutschland wesentliche Verantwortung wegen seiner Schuld am Scheitern der Haager Friedenskonferenzen trug, kostete etwa 17 Millionen Menschen das Leben. Und vor 80 Jahren – am 21. März 1933 – begann hier in Potsdam in der Garnisonkirche die schreckliche Herrschaft des deutschen Faschismus mit Adolf Hitler, während der von der Kanzel der Potsdamer Garnisonkirche, deren Wiederaufbau jetzt leider wieder angestrebt wird, immer das Kämpfen, das Siegen und das Sterben gepredigt wurde. Der folgende Zweite Weltkrieg kostete dann 55 Millionen Menschen das Leben und zerstörte halb Europa.

Und jetzt soll das alles ein drittes Mal beginnen. Wieder einmal wird gemäß der These von Clausewitz der Krieg als eine ganz normale und selbstverständlich notwendige Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln betrachtet. Darum wird die Bundeswehr gegenwärtig zu einer schlagkräftigen Einsatzarmee des 21. Jahrhunderts entwickelt. Und wieder ist Potsdam das Zentrum des deutschen Militarismus. In seiner unmittelbaren Nähe – in Geltow – befindet sich das Einsatzführungskommando für die Auslandseinsätze der „Einsatzarmee“ Bundeswehr.

Wir wollen diesem Umstand unsere Argumente entgegensetzten.

Veranstaltung am 07.06.2013 im Thalia Kino in Potsdam-Babelsberg und im Bertha-von-Suttner-Gymnasium in Potsdam-Babelsberg, Kopernikus-Str. 30, 14482 Potsdam

Programm:

  1. 10.00 Uhr: Aufführung des Films „Herz der Welt“ über das Leben der Bertha von Suttner im Kino „Thalia“
  2. ab ca. 12:30 / 13.00 Uhr: Vortragsprogramm mit folgenden Beiträgen:
  • Schüler des Bertha-von-Suttner Gymnasiums: Einzelne Beiträge zur Biografie der Bertha von Suttner
  • Dr. Helmut Przybilski: Das gemeinsame Wirken von Bertha von Suttner und Alfred Nobel
  • Dr. Frank Baier: Die Bedeutung des Wirkens der Bertha von Suttner für die heutige Friedensbewegung
  1. Danach: Imbiss und Diskussion

Die Veranstaltung wird musikalisch von den Schülern des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums umrahmt.

Veranstaltungsträger:

Posted in BFV, Friedensaktion, Friedensbewegung, Termine & Veranstaltungen | Tagged , | Kommentare deaktiviert für 07.06.2013 – Veranstaltung zum 170. Geburtstag der Bertha von Suttner

06.06.2013 – Einladung zur Potsdamer Runde im Juni 2013

Einladung zur Potsdamer Runde des Brandenburgischen Freidenker-Verbandes

Wir laden Euch recht herzlich zu unserer Potsdamer Runde am 6. Juni 2013, ab 20:00 Uhr ein. Die Potsdamer Runde findet wie gewohnt im Chinesischen Restaurant “Mandarin”, Lindenstr. 44, Ecke Bäckerstraße, in 14467 Potsdam statt.

Beginn: ab 19:00 Uhr Smalltalk und Essen, ab ca. 20:00 Uhr Referat und Diskussion

Thema: Prieserbruderschaft St. Pius X – Eine Auseinandersetzung mit reaktionären katholischen Vorstellungen.

Referent: Jens Oldenburg

Posted in BFV, Potsdam, Religionskritik, Termine & Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 06.06.2013 – Einladung zur Potsdamer Runde im Juni 2013

Neue Mitgliederinformation und aktualisierter Arbeitsplan 2013 erschienen

Heute ist die neueste Ausgabe unseres Mitgliederinfos (Freidenker zwischen Havel und Oder) April 2013 erschienen. Ihr könnt Euch die neue Ausgabe als PDF-Dokument hier anschauen bzw. auf Euren PC herunterladen oder aber Euch eine Papierausgabe über unsere Vorstands-E-Mail-Adresse bestellen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Euch die Redaktion. (Wir freuen uns natürlich auch über Eure Kritiken, Hinweise oder Mitmachangebote)

Eine aktualisierte Fassung unseres Arbeitsplanes 2013 ist über unsere Seite Termine & Veranstaltungen erhältlich.

Posted in BFV, Mitglieder, Termine & Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Neue Mitgliederinformation und aktualisierter Arbeitsplan 2013 erschienen