3.3.2016 – Einladung zur Potsdamer Runde im März 2016

Wir laden Euch recht herzlich zu unserer Potsdamer Runde am 3. März 2016, ab 19:00 Uhr ein. Veranstaltungsort wird, abweichend vom sonst üblichen asiatischen Restaurant Mandarin, das familienfreundliche und vegane Café Madia in der Potsdamer Lindenstr. 47 sein. (An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Team vom Madia für die unkomplizierte Möglichkeit ein Veranstaltungsraum mitten in Potsdam nutzen zu dürfen.)

Beginn: ab 19:00 Uhr mit Smalltalk und „Vereinsorganisation“, anschließend ab ca. 20 Uhr Vortrag und Diskussion

Thema: Gewaltfreie Kommunikation (Einführung und mit praktischen Anleitungen)
Referent: Oliver Lenz

Posted in DFV Brandenburg, Informationen und Kommunikation, Potsdam, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für 3.3.2016 – Einladung zur Potsdamer Runde im März 2016

20.03.2016 – Aufruf zum Potsdamer Ostermarsch 2016

20.03.2016 - Potsdamer Ostermarsch 2016

Deutschland ist Europameister! Weltweit haben wir sogar die Bronzemedaille geholt und stehen mit auf dem Siegertreppchen.
Die Rede ist nicht von Handball, Fußball oder Olympia, sondern vom internationalen Rüstungsexport, wo Deutschland hinter den USA und Russland Platz 3 belegt.

Waffenlieferungen nicht nur an NATO-Staaten sondern auch in Kriegs- und Krisengebiete des Nahen und Mittleren Ostens haben uns dahin gebracht. Mehrere Millionen Menschen sind deshalb auf der Flucht. Hunderttausende kommen auch zu uns nach Deutschland.
Durch nationale und internationale Politik tragen somit auch wir die Verantwortung dafür. Bürgerkriege, Terroranschläge und die Ausbreitung des so genannten „Islamischen Staates“ sind nur einige der Folgen dieser Politik.

Zunehmende Skepsis und schwindendes Vertrauen in die nationale und europäische Politik haben dazu geführt, dass viele Menschen sich der AfD und Pegida zuwenden, auch im Land Brandenburg und in Potsdam. Dabei wird zumeist fremdenfeindliches, nationalistisches und rechtspopulistisches Gedankengut auf der Straße skandiert.

Das ist nicht unsere Art, Friedenspolitik zu gestalten!

Wir, die Bürger der Stadt Potsdam, die historisch sowohl für ihre religiöse und kulturelle Toleranz aber auch für ihre militaristische Tradition, die immer wieder zu schrecklichen Kriegen geführt hat, bekannt ist, wollen eine friedliche Lösung der durch die Politik verursachten
Probleme.

Setzen wir uns gemeinsam für den Frieden ein,
denn Krieg darf kein Mittel der Politik sein!

Für eine friedliche und sozial gerechtere Welt fordern wir daher von der Bundesregierung:

  • Sofortiger Stopp aller deutschen Rüstungsexporte
  • Abschaffung aller Atom- und Massenvernichtungswaffen
  • Verbot des Einsatzes von Kampf-Drohnen
  • Beendigung aller Kriegseinsätze der Bundeswehr und der NATO ohne UN-Mandat
  • Eine aktive Friedens- und Sicherheitspolitik in Europa sowie im Nahen und Mittleren Osten unter Einbeziehung Russlands
  • Uneingeschränktes Recht auf Asyl von Flüchtlingen aus Kriegs- und Krisengebieten
  • Kürzung des Wehretats und gleichzeitige Aufstockung des Etats für Bildungs- und Sozialleistungen

Wir rufen alle Bürger/innen zur Teilnahme am Potsdamer Ostermarsch auf, denn Deutschland soll in der Welt nicht militärische, sondern friedenspolitische und humanistische Verantwortung übernehmen.

Der Aufruf zum 15. Potsdamer Ostermarsch (PDF-Dokument, ca. 40 KB) kann hier von der Webseite der Friedenskoordination Potsdam heruntergeladen werden.

Posted in Friedensaktion, Friedensbewegung, Friko Potsdam, Ostermarsch, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für 20.03.2016 – Aufruf zum Potsdamer Ostermarsch 2016

[DFV Berlin] 10.2.2016 – „Berliner Runde – Freidenker im Gespräch“

Liebe Freidenkerin, lieber Freidenker, liebe Freunde,

wir laden ein zu unserer nächsten „Berliner Runde – Freidenker im Gespräch

am Mittwoch, den 10. Februar 2016, 18.00 Uhr

im Klub der Volkssolidarität Torstr. 203 – 205, 10115 Berlin*

„Juristische und praktische Probleme der Menschenrechte“

Referent: Prof. Dr. Erich Buchholz
Moderation: Elke Zwinge-Makamizile
Continue reading

Posted in Berlin, DFV Berlin, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert für [DFV Berlin] 10.2.2016 – „Berliner Runde – Freidenker im Gespräch“

4.2.2016 – Einladung zur Potsdamer Runde im Februar 2016

Wir laden Euch recht herzlich zu unserer Potsdamer Runde am 4. Februar 2016, ab 19:00 Uhr ein. Die Potsdamer Runde findet wie gewohnt im Asia Restaurant “Mandarin”, Lindenstr. 44, Ecke Bäckerstraße, in 14467 Potsdam im Madia in der Lindenstr. 47 statt.

Beginn: ab 19:00 Uhr mit Smalltalk und Essen, anschließend ab ca. 20 Uhr Vortrag und Diskussion

Thema: Geschichte der Roten Hilfe

Bitte diesen Hinweis beachten: Da uns als Veranstalter noch nicht ganz klar ist, ob unsere gewohnte Veranstaltungsstätte zur Verfügung steht, weil bis zum 3.2.2016 technische Arbeiten im Mandarin angekündigt wurden, merkt Euch bitte das Madia Potsdam, Lindenstraße 47 als alternative Veranstaltungsstätte vor. In diesem Fall entfällt das übliche Essen vor der Veranstaltung. Wir sind ab 19 Uhr vor Ort. Rückfragen sind über 0174-4605047 möglich. Danke.

Posted in DFV Brandenburg, Potsdam, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für 4.2.2016 – Einladung zur Potsdamer Runde im Februar 2016

16.1.2016 – Auf zur 6. Wir haben es satt!-Demo

Hier geht es zum Aufruf zur 6. „Wir haben es satt! – Demonstration“ in Berlin am 16.1.2016, um 12 Uhr auf dem Potsdamer Platz.

Posted in Allgemein, AntiAtom, CETA, DFV Brandenburg, Politik, Termine & Veranstaltungen, TTIP, Umweltschutz | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für 16.1.2016 – Auf zur 6. Wir haben es satt!-Demo

9.1.2016 – XXI. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz in Berlin

Posted in Allgemein, Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für 9.1.2016 – XXI. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz in Berlin

[DFV Berlin] 13.01.2015 – „Berliner Runde – Freidenker im Gespräch“

Liebe Freidenker_innen, liebe Freunde,

wir freuen uns, dass Klaus Hartmann, Vorsitzender des Deutschen Freidenker-Verbandes e.V. im Januar 2016 auch zur „Berliner Runde – Freidenker im Gespräch“ kommt und laden Euch herzlich zu seinem Vortrag und anschließender Diskussion ein.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 13. Januar 2015, 18 Uhr statt.

Thema: Der ‚Faktor Islam‘ und sein Nutzen für Kriegstreiber wie Rassisten

Ort: im Klub der Volkssolidarität Torstr. 203 – 205, 10115 Berlin

Freidenker setzen sich aus Tradition mit Religionen und deren Institutionen auseinander. Dem Islam wurden wiederholt „Freidenker“- Hefte gewidmet (jeweils Dezember 1994, 2004, 2015).
Worin besteht der Unterschied zwischen Religionskritik und der (bereits seit über zehn Jahren andauernden) Anti- Islam – Hetze?
Gibt es den „Zusammenprall der Kulturen“ (Samuel Huntington) und ist das die Grundlage für die neuen Weltordnungskriege oder eher der Vorwand?
Sind islamistische Gruppen stets der Feind des Imperialismus oder auch teilweise eng mit diesem verbunden?
Bürgerkrieg? Religionskrieg? – Wer kämpft gegen wen in Syrien?
Wie weit haben die Erfahrungen der Kriegsvorbereitung gegen Jugoslawien, Irak, Libyen und Syrien zum Nachdenken in der Bevölkerung beigetragen?
Die Saat der jahrelangen Anti-Islamhetze geht jetzt gerade auf, wie die dumpfe islam- und ausländerfeindliche Volksbewegung (Pegida u.ä.) in der BRD u.a. EU-Staaten zeigt.
Diese Bewegung lenkt von den berechtigten Sorgen der Bevölkerung, aber auch von den Ursachen und Schuldigen der neuen Kriege ab.

Diskutieren wir mit Klaus Hartmann über diese aktuellen Fragen.

Mit herzlichen und Freidenkergrüßen

Das Leitungskollektiv des Landesverband Berlin
im Deutschen Freidenker-Verband e.V.

Posted in Berlin, DFV, DFV Berlin, Islam, Religionskritik, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für [DFV Berlin] 13.01.2015 – „Berliner Runde – Freidenker im Gespräch“

7.1.2016 – Einladung zur Potsdamer Runde im Januar 2016

Wir laden Euch recht herzlich zu unserer Potsdamer Runde am 7. Januar 2016, ab 19:00 Uhr ein. Die Potsdamer Runde findet wie gewohnt im Asia Restaurant “Mandarin”, Lindenstr. 44, Ecke Bäckerstraße, in 14467 Potsdam statt.

Beginn: ab 19:00 Uhr mit Smalltalk und Essen und übergehend in die Arbeits- und Themenplanung für 2016 ab ca. 20 UIhr

Thema: Arbeits- und Themenplanung für 2016
(Nicht ohne den Rückblick auf das Jahr 2015 zu vergessen, verbunden mit der Frage „Was bewegt und motiviert uns?„)

Diskussionsleitung: Vorstandsmitglieder des Brandenburgischen Freidenker-Verbandes e.V.

Posted in DFV Brandenburg, Termine & Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 7.1.2016 – Einladung zur Potsdamer Runde im Januar 2016

3.12.2015 – Einladung zur Potsdamer Runde im Dezember

Wir laden Euch recht herzlich zu unserer Potsdamer Runde am 3. Dezember 2015, ab 20:00 Uhr ein. Die Potsdamer Runde findet wie gewohnt im Asia Restaurant “Mandarin”, Lindenstr. 44, Ecke Bäckerstraße, in 14467 Potsdam statt.

Beginn: ab 19:00 Uhr Smalltalk und Essen, ab ca. 20:00 Uhr Vortrag mit anschließender Diskussion

Thema: Autonome Waffensysteme und Kampfroboter – Wege zum „menschlicheren“ Krieg?

Referent: Jens Oldenburg

Posted in Potsdam, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 3.12.2015 – Einladung zur Potsdamer Runde im Dezember

[FÖN / HdN] 11.11.2015 – ÖKO-Filmgespräch zu Natur unter Beschuss – Ökologische Folgen des Krieges

Wir Brandenburger Freidenkerinnen und Freidenker möchten Euch nachfolgend an dieser Stelle auf diese interessante Filmveranstaltung im Haus der Natur in Potsdam hinweisen.

Zu unserem nächsten ÖKO-Filmgespräch laden wir am Mittwoch, 11. November 2015, 18 Uhr, herzlich ins  Haus der Natur (Lindenstr. 34, 14467 Potsdam, 0331-2015535) ein:

Natur unter Beschuss – Ökologische Folgen des Krieges

Dokumentarfilm von Maximilian Mönch, 52 Minuten

Horst-Stern-Preis der Ökofilmtour 2015 für den besten Naturfilm Continue reading

Posted in Allgemein, Film, FÖN, Friedensaktion, Haus der Natur, Potsdam, Termine & Veranstaltungen, Umweltschutz | Tagged , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für [FÖN / HdN] 11.11.2015 – ÖKO-Filmgespräch zu Natur unter Beschuss – Ökologische Folgen des Krieges