[DFV Berlin] 09.06.2015 – „Berliner Runde – Freidenker im Gespräch“

Liebe Freidenker_innen, liebe Freunde,

die nächste „Berliner Runde – Freidenker im Gespräch“ findet am Dienstag, den 9. Juni 2015 statt. Referentin ist Susann Witt – Stahl, Journalistin und Autorin.

„Antifa heißt Luftangriff“

Sie wird mit uns über die Verwirrung von Begriffen in den Friedens- und antifaschistischen Bewegungen diskutieren.

Achtung! Änderung von Termin, Ort und Anfangszeit bitte beachten:

  • (ehemaliges) ND-Haus in Berlin, Franz-Mehring-Platz 1, Raum 341
  • Beginn: 19 Uhr.

Mit Friedensgrüßen

Uta und Edi für das Leitungskollektiv des DFV Berlin

Posted in Berlin, DFV, DFV Berlin, Friedensaktion, Politik, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , , , | Kommentare deaktiviert für [DFV Berlin] 09.06.2015 – „Berliner Runde – Freidenker im Gespräch“

[DFV Berlin] 5.6.2015 – Odessa aufklären! Menschenrechte verteidigen!

Einladung

zu einer Informationsveranstaltung mit Nadiia Melnychenko, Journalistin (Timer, Odessa) und Kyrylo Shevchuk, Jurist und Verteidiger von Betroffenen des Odessa-Massakers sowie der Regierungskritiker, die Im Frühjahr 2015 verhaftet wurden.

Beide starten ihre Rundreise durch europäische Städte hier in Berlin und werden

am Freitag, den 5. Juni 2015

über die Situation in der Ukraine berichten sowie Eure Fragen beantworten.

Beginn: 17.30 Uhr,

Ort: Räume der Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde e.V. (GBM), Weitlingstraße 89, 10317 Berlin*.

Die Räume sind ab 17 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Euer Kommen.

*Zur Anfahrt: bis S+U Lichtenberg (Berlin), Ausgang Weitlingstr., nach rechts etwa 15-20 min. Fußweg, oder mit Bus 240 (alle 10 min.), 2 Haltestellen.

i.A. Uta und Edi Mader, Mitglieder im Leitungskollektiv der Berliner Freidenker

Weitere informationen auf der Webseite des DFV Berlin http://wp.me/py5dN-nd

Posted in DFV Berlin, Friedensaktion, Ukraine | Tagged , , , , , | Kommentare deaktiviert für [DFV Berlin] 5.6.2015 – Odessa aufklären! Menschenrechte verteidigen!

6.6.2015 – Solidaritätskonzert für Oliver Lenz

Solidaritätskonzert für Oliver Lenz – von Wohnungsnot als MS-Patient bedroht.
Es singt der Hans-Beimler-Chor

Samstag 06.06.15, 17:00 Uhr, Nansenstr. 5 14471 Potsdam
Gemeindesaal der Erlöserkirche

Posted in Potsdam, Solidarität, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für 6.6.2015 – Solidaritätskonzert für Oliver Lenz

Helft den Kindern von Donezk im Kinderkrankenhaus Gorlovka in Donezk

AUFRUF

In der Ukraine herrscht ein schrecklicher Bürgerkrieg. Großstädte wie Donezk und Lugansk versinken in einem Trümmermeer. Täglich sterben unschuldige Menschen durch Bomben, Granaten, Gewehre und Raketen sowie durch politisch motivierte Morde, besonders im Osten des Landes. Die „Waffenruhe“ im Gebiet Donezk und Lugansk ist instabil und nicht gesichert. In Donezk und Lugansk fehlt es an allem: Lebensmittel, Wasser, Strom, Heizmaterial, Medikamente. Viele Wintertote sind zu befürchten. Wie immer in solchen Kriegen sind die Schwächsten in der Gesellschaft die Hauptleidtragenden. So gehen derzeit einem Kinderkrankenhaus in Donezk die Medikamente aus. Viele kranke Kinder werden dies nicht überleben. Wir wollen den Kindern helfen und dringend benötigte Medikamente nach Donezk bringen.

Das Krankenhaus Gorlovka ist mit mehr als 10.000 behandelten Kindern im Jahr eine der größten Kinder- und Geburtskliniken der Region.

Derzeit fehlt es im Krankenhaus selbst an den einfachsten Dingen des medizinischen Bedarfs wie Watte und Jod, lebenswichtigen Medikamenten wie Antibiotika bis hin zu medizinischen Instrumenten für Geburten. Wir beraten uns mit Mediziner/innen und Apotheker/innen und suchen nach einem Weg, wie wir die Medikamente und Gerätschaften nach Donezk bringen können. Unter den Kriegsbedingungen und der nicht kooperativen Haltung der Kiewer Regierung ist dies nicht ganz einfach.

Bitte, spenden Sie auf das Konto „Hilfe für die Kinder von Donezk“ (Verwendungszweck) bei der Berliner Sparkasse, IBAN DE80 1005 0000 4184 6308 00 (Kontoinhaber: Wolfgang Gehrcke)
Das Geld wird zu 100 Prozent für die Kinderhilfe verwendet, für Medikamente und das, was die Kinder am dringendsten brauchen. Das garantieren und belegen wir: Wolfgang Gehrcke, Andrej Hunko (Es handelt sich bei dieser Aktion um eine private Initiative, daher sind wir leider nicht in der Lage, für Geldspenden eine Spendenbescheinigung auszustellen.)

Wolfgang Gehrcke (MdB), Andrej Hunko (MdB), Julius Zukowski-Krebs, Michael Schlick, Karin Binder (MdB), Sevim Dagdelen (MdB), Diether Dehm (MdB), Fabio de Masi (MdEP), Anette Groth (MdB), Inge Höger (MdB), Sigrid Hupach (MdB), Ulla Jelpke (MdB), Kerstin Kaiser (MdL Brandenburg), Jutta Krellmann (MdB), Sabine Leidig (MdB), Sabine Lösing (MdEP), Norbert Müller (MdB), Alexander Neu (MdB), Alexander Ulrich (MdB), Isabelle Vandre (MdL Brandenburg), Harald Weinberg (MdB), Jörn Wunderlich MdB)

Quelle und weitere Informationen: http://donezk-hilfe.hunko.eu/

Posted in Friedensaktion, Solidarität, Ukraine | Tagged , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Helft den Kindern von Donezk im Kinderkrankenhaus Gorlovka in Donezk

4.6.2015 – Potsdamer Runde im Juni 2015

Wir laden Euch recht herzlich zu unserer Potsdamer Runde am 4. Juni 2015, ab 20:00 Uhr ein. Die Potsdamer Runde findet wie gewohnt im Asia Restaurant “Mandarin”, Lindenstr. 44, Ecke Bäckerstraße, in 14467 Potsdam statt.

Beginn: ab 19:00 Uhr Smalltalk und Essen, ab ca. 20:00 Uhr Vortrag mit anschließender Diskussion

Thema: PEGIDA – Aufstand der Unzufriedenen oder Sammelbecken von Rassisten?

Referent: Ralf Lux

Posted in BFV, Potsdam, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für 4.6.2015 – Potsdamer Runde im Juni 2015

7.5.2015 – Potsdamer Runde zum Thema „Das Massaker von Odessa“

Wir laden Euch recht herzlich zu unserer Potsdamer Runde am 7. Mai 2015, ab 20:00 Uhr ein. Die Potsdamer Runde findet wie gewohnt im Asia Restaurant “Mandarin”, Lindenstr. 44, Ecke Bäckerstraße, in 14467 Potsdam statt.

Beginn: ab 19:00 Uhr Smalltalk und Essen, ab ca. 20:00 Uhr Vortrag mit Filmbeiträgen und anschließender Diskussion

Thema: Das Massaker von Odessa

Referenten: Oleg und Alexander

114 Menschen wurden im Gewerkschaftshaus von Odessa Opfer eines inszenierten Massakers. Es ist unangenehm, über diese Grausamkeiten zu erfahren. Aber noch unangenehmer ist es, wenn durch Schweigen und Wegschauen die Täter und ihre Freunde und Förderer im Hintergrund weiteres Leid verursachen können, bis hin zu Krieg und Chaos in ganz Europa.

Mit Oleg und Alexander kommen zwei Augenzeugen.

Posted in Antifaschismus, BFV, Faschismus, Politik, Potsdam, Solidarität, Termine & Veranstaltungen, Ukraine | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für 7.5.2015 – Potsdamer Runde zum Thema „Das Massaker von Odessa“

Mitgliedsinfo Mai 2015 erschienen

BFV_Info_Mai_2015_TitelHeute ist die neueste Ausgabe unseres Mitgliederinfos Freidenker zwischen Havel und Oder – Mai 2015 erschienen. Ihr könnt Euch die neue Ausgabe als PDF-Dokument (ca. 600 KB) hier auf Euren PC herunterladen oder aber Euch eine Papierausgabe über unsere E-Mail-Adresse bestellen.
Viel Spaß beim Lesen wünscht Euch die Redaktion. Wir freuen uns natürlich auch über Eure Kritiken, Hinweise oder Mitmach-Angebote Eurerseits.

Posted in Allgemein, BFV, Mitglieder | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für Mitgliedsinfo Mai 2015 erschienen