Maifeier 2011 in Potsdam, der BFV ist dabei

Wie auch bereits in den Jahren zuvor, werden wir Brandenburger Freidenkerinnen und Freidenker auch dieses Jahr an der Maifeier der Potsdamer LINKEN teilnehmen können. Die Veranstaltung läuft dieses Mal unter der Überschrift „Das ist das Mindeste – Faire Löhne, Gute Arbeit, Soziale Sicherheit!“. Ab ca. um 11 Uhr bis gegen 14 Uhr werden wir auf dem Veranstaltungsplatz Am Brandenburger Tor mit einem Infostand vertreten sein.

Weitere Informationen zur Maifeier der Potsdamer LINKEN bekommt Ihr über diesen Hyperlink.

Posted in BFV, Potsdam, Termine & Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Maifeier 2011 in Potsdam, der BFV ist dabei

Staatsleistungen: Die Rechnung ist beglichen

BERLIN. (hpd) Die Humanistische Union (HU) präsentierte die Ergebnisse einer von ihr initiierten Untersuchung über die Staatsleistungen an die evangelische und katholische Kirche, die seit 1949 von den Bundesländern bezahlt wurden: 14 Mrd. Euro. Ebenso sind in der DDR Staatsleistungen bezahlt worden: 630 Mio. Mark. Die Bürgerrechtsorganisation legte einen Gesetzentwurf für die ersatzlose Ablösung der Staatsleistungen vor.

Der Geschäftsführer der Humanistischen Union, Sven Lüders, betonte, dass die Humanistische Union kein Weltanschauungsverband sei und von den Fragen der Staatsleistungen in keiner Weise berührt werde, sie bekomme keine derartigen Zahlungen. Als Bürgerrechtsorganisation kritisiere sie die fehlende Umsetzung eines Verfassungsauftrages, eines Verfassungsbefehls, dessen seit 91 Jahren fehlende Umsetzung sich zudem in einer immer stärker werdenden Diskrepanz zum sich stetig vergrößernden Anteil der Konfessionsfreien in der Bevölkerung befindet. …

Lest hier weiter: http://hpd.de/node/11447

Weitere Informationen auf dem Informationsportal Staatsleistungen.de

Posted in Allgemein, Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Staatsleistungen: Die Rechnung ist beglichen

12.5.2011 – BürgerInitiative gegen die Potsdamer Garnisionskirche

Bürgerinitiative gegen die Garnisonkirche
von Guido Berg (Potsdamer Neueste Nachrichten)

Gründung am 12. Mai / Initiatoren: Falsche Symbolik Am Freitag Spatenstich für Andachtsraum (23.03.11)

Innenstadt – Wenige Tage vor dem ersten Spatenstich für ein zeitweiliges Andachts- und Ausstellungsgebäude organisieren sich die Garnisonkirchen-Gegner. Mitglieder der Wählergruppe Die Andere um Lutz Boede sowie einzelne Bürger Potsdams riefen gestern am Standort der ehemaligen Militärkirche zur Gründung einer Bürgerinitiative „Potsdam ohne Garnisonkirche“ auf. Die Gründungsveranstaltung soll am 12. Mai von 17 bis 19 Uhr im Kabarett „Obelisk“, Charlottenstraße 31, stattfinden.

Bitte hier weiterlesen: http://www.pnn.de/potsdam/385858/

Weiterer Artikel in der Märkischen Allgemeinen Zeitung vom 22.03.2011

Hyperlink zur BürgerInitiative: http://www.ohne-garnisonkirche.de/

Posted in BFV, Nachrichten, Potsdam, Termine & Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 12.5.2011 – BürgerInitiative gegen die Potsdamer Garnisionskirche

BFV unterstützt Solidaritätserklärung: Antifaschismus ist notwendig – nicht kriminell!

Solidaritätserklärung: Antifaschismus ist notwendig – nicht kriminell!

Am 27.11.2010 versuchte die Neonazikameradschaft „Nationale Sozialisten Amberg“ – unterstützt von rechten Kameradschaften aus ganz Bayern- in Sulzbach-Rosenberg aufzumarschieren. Trotz nur kurzer Mobilisierungszeit versammelten sich mehr als 350 Nazigegner, darunter zahlreiche Stadt- und Kreisräte, um zu zeigen, dass sie braune Propaganda in ihrer Stadt nicht zulassen.

Dank dem entschlossenen und engagierten Protest junger AntifaschistInnen im Bündnis mit couragierten Erwachsenen ist es gelungen, den Neonazis den Weg zu versperren.Trotz mehrfacher Versuche der Polizei, den Neonazis ihre Demonstration zu ermöglichen, blieben die Nazigegner standhaft und konnten so den Aufmarsch verhindern. Irgendwann war es der Polizei anscheinend nicht mehr möglich, die rechten Gewalttäter unter Kontrolle zu behalten und so gelang es den Neonazis, die Polizeikräfte zu überlaufen und Sulzbach-Rosenberg und seine Einwohner zu terrorisieren.
Continue reading

Posted in BFV, Nachrichten | Kommentare deaktiviert für BFV unterstützt Solidaritätserklärung: Antifaschismus ist notwendig – nicht kriminell!

EGMR: Kruzifixe in Schulen in Italien erlaubt

STRASSBURG. (hpd/echr / Carsten Freerk) In seinem heute verkündeten Urteil der Großen Kammer im Fall Lautsi und andere gegen Italien, das rechtskräftig ist, stellte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte mit einer Mehrheit (fünfzehn zu zwei Stimmen) fest, dass keine Verletzung des Rechts auf Bildung der Europäischen Menschenrechtskonvention vorlag.

Der Kanzler des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (ECHR) hat dazu folgende Mitteilung herausgegeben:

„Der Fall betraf die in Klassenzimmern staatlicher Schulen in Italien angebrachten Kruzifixe, die von den Beschwerdeführern als Verstoß gegen die Verpflichtung des Staates gerügt wurden, bei Ausübung der von ihm auf dem Gebiet der Erziehung und des Unterrichts übernommenen Aufgaben das Recht der Eltern zu achten, die Erziehung ihrer Kinder entsprechend ihren eigenen religiösen und weltanschaulichen Überzeugungen sicherzustellen.

Lest hier bei hpd.de weiter … ~ Weitere Artikel zum Thema beim hpd.de

Posted in Nachrichten | Kommentare deaktiviert für EGMR: Kruzifixe in Schulen in Italien erlaubt

16.4.2011 – Aufruf zum 10. Potsdamer Ostermarsch

Die Friedenskoordination Potsdam und die Soziale Bewegung Land Brandenburg rufen alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Potsdam zum 10. Ostermarsch in Potsdam auf:

Für eine Welt ohne Krieg – gegen Armut und soziale Ausgrenzung – für Löhne, von denen man leben kann

Samstag, den 16.04.2011 in Potsdam – Auftaktkundgebung 14.00 Uhr – Luisenplatz, vor dem Brandenburger Tor

Hier könnt Ihr den Aufruf zum 10. Potsdamer Ostermarsch nachlesen. Die Webseite der Friedenskoordination Potsdam ist über den Hyperlink http://www.friedenskoordination-potsdam.de zu erreichen.

Posted in Friedensaktion, Friedensbewegung, Friko Potsdam, Ostermarsch, Potsdam, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für 16.4.2011 – Aufruf zum 10. Potsdamer Ostermarsch

Freidenker-Verband stellt Festschrift zum 100. Internationalen Frauentag vor

Eine Festschrift vom DFV NRW

100 Jahre Internationaler Frauentag

Freidenker-Verband stellt Festschrift zum 100. Internationalen Frauentag vor

Zum 100. Internationalen Frauentag hat der Freidenker-Verband NRW der Frauenbewegung ein besonderes Geschenk gemacht. In einer Festschrift mit dem Titel FrauenANSICHTEN bilanzieren 58 Aktivistinnen – jede ganz persönlich – die gesellschaftliche Lage der Frauen. „Was ist erreicht? Wie haben wir es geschafft? Und was ist noch zu tun?“, wollte Edith Fröse, die für die FreidenkerInnen das Projekt verantwortlich betreut hat, von den Frauen wissen.

So wie die Frauen sich in Alter, beruflichem Hintergrund, politischer Erfahrung unterscheiden, so unterschiedlich sind auch ihre Sichtweisen und Antworten. Vorgestellt werden sie gleichwertig. Pro Frau und Beitrag enthält das Buch je eine Seite mit dem Bild, einer biographischen Notiz und der Stellungnahme der jeweiligen Frau. Gerade deshalb vermittelt das schmale, aber hochwertig aufgemachte Buch jeder Leserin Einblicke und Einsichten. Dass es Edith Fröse gelungen ist bekannte „alte“ Kämpferinnen wie Frigga Haug oder Florence Hervé ebenso für das Projekt zu gewinnen, wie Frauen, die durch diese Festschrift erstmals einen größeren Kreis erreichen, ist dabei ein besonderer Gewinn. Continue reading

Posted in DFV, DFV Landesverbände, Literatur | Kommentare deaktiviert für Freidenker-Verband stellt Festschrift zum 100. Internationalen Frauentag vor

8. April 2011 – Buchlesung mit Axel Popp: Gesellschaft – woher – wohin?

Der Brandenburgische Freidenker-Verband e.V. und der Trigon-Verlag Potsdam laden ein zu einer öffentlichen Buchlesung des Buchs von

Dr. Axel Popp
Gesellschaft – woher – wohin ?
Versuch einer Synthese disziplinärer Ansätze

Veranstaltungsort:Trigon-Verlag Potsdam, Schlaatzweg 1, Haus der Wirtschaft 14473 Potsdam, rechts 3. Etage (Zu erreichen über den Hauptbahnhof Potsdam, Friedrich-Engels-Str. , Schlaatzweg 1)

Zeit: Freitag, 8. April 2011, Beginn: 19 Uhr, nach der Lesung besteht die Möglichkeit einer Diskussion mit dem Autoren

Der Eintritt ist frei.

Das Buch kann vor Ort zu einem Preis von 16,80 € erworben oder über jede Buchhandlung bestellt werden:

Dr. Axel Popp
Gesellschaft – woher – wohin ?
Versuch einer Synthese disziplinärer Ansätze
Trigon Verlag Ltd. Potsdam 2010, 255 Seiten, ISBN 978 -3-9813603-0-1

Posted in Termine & Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 8. April 2011 – Buchlesung mit Axel Popp: Gesellschaft – woher – wohin?

19. März 2011 – Einladung zur Tag- und Nachtgleiche

Traditionell treffen sich die Brandenburgischen Freidenker zu bestimmten astromischen Konstellationen, wie den Tag- und Nachtgleichen. Diese Daten regen immer wieder dazu an, über die Zusammenhänge der Welt gemeinsam nachzudenken. Doch nicht nur naturwissenschaftliche Modelle sind dabei Thema, sondern auch gesellschaftliche.

Und der WUKANIA–Projekthof ist dabei eine gute Anregung. Anstatt über Revolutionen zu schwadronieren, hat sich eine Gruppe von Leuten daran gemacht, ein Leben außerhalb kapi-talistischer Verwertungszwänge aufzubauen. Wie das Modell funktioniert, wo die PaG Geld für den Erwerb der Objekte, Baumaterialien etc. herbekommt, wer alles mithilft und wie das funktioniert, wer da wohnt, alles das bekommen wir gezeigt. Nach Vortrag und Rundgang kommen wir mit Bewohnern bei Kaffee und Kuchen zum zwanglosen Gespräch zusammen.
Vielleicht wird auch der eine oder andere Freidenker ein Unterstützer, kommt zu Aufbautagen, zum Umsonstmarkt oder anderen Veranstaltungen.

Los geht es ab 14 Uhr auf dem Wukania Projekthof, Ruhlsdorferstr. 45, Biesenthal.

Gegen 17 Uhr beginnt die Lesung unseres Freundes Rainer Thiel aus seinem neuen Buch „Neugier, Liebe, Revolution – Mein Leben 1930 – 2010“ im Wukania Projekthof, Ruhlsdorferstr. 45, Biesenthal.

Informationen zu unserer Veranstaltung erhaltet Ihr hier: Einladung zur Tag- und Nachtgleiche im März 2011

Weitere Informationen zum Wukania-Projekt erhaltet Ihr auf der Webseite http://www.wukania.net/

Posted in BFV, Termine & Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 19. März 2011 – Einladung zur Tag- und Nachtgleiche

Unsere Webseite ist jetzt ganz neu

Quelle: Silke Kaiser / pixelio.de

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Webseite!

Eine Aktualisierung unserer bisherigen, recht betagten, Webseite war schon seit einiger Zeit angesagt und wurde jetzt von uns in die Tat umgesetzt. Dabei setzen wir weiterhin auf OpenSource-Technologie und zwar auf die Weblog- und CMS-Software WordPress. Mit dieser Software gelingt es uns flexibler und schneller in der Bearbeitung unserer Webinhalte zu sein, aber auch halbwegs eine grafisch anschaubare Webseite für Sie, für Euch anbieten zu können. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern …

Hinweis in eigener Sache: Es kann sein, das nicht alle unserer Inhalte wie gewohnt vorhanden sind bzw. nicht alle Hyperlinks, Dokumente oder Bilder korrekt eingebunden sind. Bitte haben Sie, habt Ihr Verständnis dafür. Hinweise, Nachfragen oder Kritiken bitte via E-Mail an den Webmaster schicken. Vielen Dank. 🙂

Posted in Allgemein, BFV | Kommentare deaktiviert für Unsere Webseite ist jetzt ganz neu