26.07.2015 – Buckow: Verschmitzt durch die Jahre (Johanna Arndt)

Sonntag, 26.Juli 2015, 17 Uhr

VERSCHMITZT DURCH DIE JAHRESZEITEN

Wir erinnern an den großartigen Pianisten und Jazz- und  Chansonkomponisten Manfred Schmitz.

Abschlusskonzert der Interpretationswerkstatt unter Leitung von Johanna Arndt

Die Veranstaltung findet im Brecht-Weigel-Haus in Buckow statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anreise finden sich auf der Webseite des Brecht-Weigel-Hauses.

Posted in Kultur, Musik, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 26.07.2015 – Buckow: Verschmitzt durch die Jahre (Johanna Arndt)

2.7.2015 – Potsdamer Runde im Juli 2015

Wir laden Euch recht herzlich zu unserer Potsdamer Runde am 2. Juli 2015, ab 20:00 Uhr ein. Die Potsdamer Runde findet wie gewohnt im Asia Restaurant “Mandarin”, Lindenstr. 44, Ecke Bäckerstraße, in 14467 Potsdam statt.

Beginn: ab 19:00 Uhr Smalltalk und Essen, ab ca. 20:00 Uhr Vortrag mit anschließender Diskussion

Thema: Ich habe nichts zu verbergen! Oder doch?
Einige Betrachtungen zum Umgang mit persönlichen Daten im Zusammenhang mit Internet, smarten Geräten und sozialen Netzwerken

Referent: Jeanette Rassmann

Posted in BFV, Informationen und Kommunikation, Internet, Social Networks, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 2.7.2015 – Potsdamer Runde im Juli 2015

[DFV Berlin] 09.06.2015 – “Berliner Runde – Freidenker im Gespräch”

Liebe Freidenker_innen, liebe Freunde,

die nächste “Berliner Runde – Freidenker im Gespräch” findet am Dienstag, den 9. Juni 2015 statt. Referentin ist Susann Witt – Stahl, Journalistin und Autorin.

„Antifa heißt Luftangriff“

Sie wird mit uns über die Verwirrung von Begriffen in den Friedens- und antifaschistischen Bewegungen diskutieren.

Achtung! Änderung von Termin, Ort und Anfangszeit bitte beachten:

  • (ehemaliges) ND-Haus in Berlin, Franz-Mehring-Platz 1, Raum 341
  • Beginn: 19 Uhr.

Mit Friedensgrüßen

Uta und Edi für das Leitungskollektiv des DFV Berlin

Posted in Berlin, DFV, DFV Berlin, Friedensaktion, Politik, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , , , | Kommentare deaktiviert für [DFV Berlin] 09.06.2015 – “Berliner Runde – Freidenker im Gespräch”

[DFV Berlin] 5.6.2015 – Odessa aufklären! Menschenrechte verteidigen!

Einladung

zu einer Informationsveranstaltung mit Nadiia Melnychenko, Journalistin (Timer, Odessa) und Kyrylo Shevchuk, Jurist und Verteidiger von Betroffenen des Odessa-Massakers sowie der Regierungskritiker, die Im Frühjahr 2015 verhaftet wurden.

Beide starten ihre Rundreise durch europäische Städte hier in Berlin und werden

am Freitag, den 5. Juni 2015

über die Situation in der Ukraine berichten sowie Eure Fragen beantworten.

Beginn: 17.30 Uhr,

Ort: Räume der Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde e.V. (GBM), Weitlingstraße 89, 10317 Berlin*.

Die Räume sind ab 17 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Euer Kommen.

*Zur Anfahrt: bis S+U Lichtenberg (Berlin), Ausgang Weitlingstr., nach rechts etwa 15-20 min. Fußweg, oder mit Bus 240 (alle 10 min.), 2 Haltestellen.

i.A. Uta und Edi Mader, Mitglieder im Leitungskollektiv der Berliner Freidenker

Weitere informationen auf der Webseite des DFV Berlin http://wp.me/py5dN-nd

Posted in DFV Berlin, Friedensaktion, Ukraine | Tagged , , , , , | Kommentare deaktiviert für [DFV Berlin] 5.6.2015 – Odessa aufklären! Menschenrechte verteidigen!

6.6.2015 – Solidaritätskonzert für Oliver Lenz

Solidaritätskonzert für Oliver Lenz – von Wohnungsnot als MS-Patient bedroht.
Es singt der Hans-Beimler-Chor

Samstag 06.06.15, 17:00 Uhr, Nansenstr. 5 14471 Potsdam
Gemeindesaal der Erlöserkirche

Posted in Potsdam, Solidarität, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für 6.6.2015 – Solidaritätskonzert für Oliver Lenz

4.6.2015 – Potsdamer Runde im Juni 2015

Wir laden Euch recht herzlich zu unserer Potsdamer Runde am 4. Juni 2015, ab 20:00 Uhr ein. Die Potsdamer Runde findet wie gewohnt im Asia Restaurant “Mandarin”, Lindenstr. 44, Ecke Bäckerstraße, in 14467 Potsdam statt.

Beginn: ab 19:00 Uhr Smalltalk und Essen, ab ca. 20:00 Uhr Vortrag mit anschließender Diskussion

Thema: PEGIDA – Aufstand der Unzufriedenen oder Sammelbecken von Rassisten?

Referent: Ralf Lux

Posted in BFV, Potsdam, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für 4.6.2015 – Potsdamer Runde im Juni 2015

7.5.2015 – Potsdamer Runde zum Thema “Das Massaker von Odessa”

Wir laden Euch recht herzlich zu unserer Potsdamer Runde am 7. Mai 2015, ab 20:00 Uhr ein. Die Potsdamer Runde findet wie gewohnt im Asia Restaurant “Mandarin”, Lindenstr. 44, Ecke Bäckerstraße, in 14467 Potsdam statt.

Beginn: ab 19:00 Uhr Smalltalk und Essen, ab ca. 20:00 Uhr Vortrag mit Filmbeiträgen und anschließender Diskussion

Thema: Das Massaker von Odessa

Referenten: Oleg und Alexander

114 Menschen wurden im Gewerkschaftshaus von Odessa Opfer eines inszenierten Massakers. Es ist unangenehm, über diese Grausamkeiten zu erfahren. Aber noch unangenehmer ist es, wenn durch Schweigen und Wegschauen die Täter und ihre Freunde und Förderer im Hintergrund weiteres Leid verursachen können, bis hin zu Krieg und Chaos in ganz Europa.

Mit Oleg und Alexander kommen zwei Augenzeugen.

Posted in Antifaschismus, BFV, Faschismus, Politik, Potsdam, Solidarität, Termine & Veranstaltungen, Ukraine | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für 7.5.2015 – Potsdamer Runde zum Thema “Das Massaker von Odessa”

Mitgliedsinfo Mai 2015 erschienen

BFV_Info_Mai_2015_TitelHeute ist die neueste Ausgabe unseres Mitgliederinfos Freidenker zwischen Havel und Oder – Mai 2015 erschienen. Ihr könnt Euch die neue Ausgabe als PDF-Dokument (ca. 600 KB) hier auf Euren PC herunterladen oder aber Euch eine Papierausgabe über unsere E-Mail-Adresse bestellen.
Viel Spaß beim Lesen wünscht Euch die Redaktion. Wir freuen uns natürlich auch über Eure Kritiken, Hinweise oder Mitmach-Angebote Eurerseits.

Posted in Allgemein, BFV, Mitglieder | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für Mitgliedsinfo Mai 2015 erschienen

„Der 8. Mai 1945“ – Tag der Befreiung oder der Niederlage?

Presseerklärung der Friedenskoordination Potsdam
gegen Militarismus, Nationalismus, Rassismus und Krieg

Der 8. Mai 1945, in Russland der 9. Mai, markiert mit dem Ende des 2. Weltkriegs in Europa einen Wendepunkt der Geschichte. Nach dem verheerendsten Krieg der Menschheitsgeschichte, bei dem mehr Menschen hinter der Front als Soldaten in den Schützengräben umkamen, steht die Menschheit auch 70 Jahre danach wieder vor der ungelösten Aufgabe, eine Welt zu schaffen, in der Kriege keinen Platz mehr haben.
Laut UN toben derzeit über 50 lokale und regionale Kriege, aus denen ein unabsehbarer Flächenbrand zu werden droht.

Gerade als Deutsche haben wir die geschichtliche Verantwortung, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Die militärischen Einsätze der Bundeswehr fern der Landesgrenzen, deren Anzahl ständig wächst und unübersichtlicher wird, sind völlig ungeeignet, diesen Weg zu einer friedlichen Welt zu beschreiten. Genauso wie das Streben der deutschen Regierung, beim blutigen Geschäft des Rüstungsexports zur Ersten Liga zu gehören!

Angesichts eines aufziehenden neuen „Kalten Krieges“ zwischen der NATO und Russland, kräftig befördert durch ehemalige Sowjetrepubliken, die mit dem 9. Mai nicht Befreiung, sondern Besetzung und Niederlage verbinden, ist es bereits „Fünf nach Zwölf“, um den drohenden Wahnsinn zu stoppen!

Die Friedenskoordination Potsdam ruft deshalb alle Bürgerinnen und Bürger auf, des 70. Jahrestags der „Befreiung“ und all der Opfer von Krieg, Expansionismus und Fanatismus, damals wie heute, würdig zu gedenken.

Zentrale Kundgebung:
Freitag, 8. Mai 2015, 11:00 Uhr,
Sowjetischer Ehrenfriedhof auf dem Bassinplatz, Potsdam

„Krieg darf niemals wieder Mittel der Politik sein!“
Für Abrüstung und Zusammenarbeit in Europa

Posted in Antifaschismus, Demokratie, Europa, Friedensaktion, Friedensbewegung, Friko Potsdam, Potsdam, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Der 8. Mai 1945“ – Tag der Befreiung oder der Niederlage?

8. Mai 2015 – 70 Jahre Tag der Befreiung

8. Mai 2015 – 70 Jahre Tag der Befreiung

Nein zu Krieg und Faschismus – Für eine Politik der Verständigung und friedlichen Konfliktlösung

Als Abschluss der vielfältigen Aktivitäten um den 8. Mai organisiert das
Berliner Aktionsbündnis “70 Jahre Tag der Befreiung”
eine Demonstration in Berlin am 10. Mai 2015

Auftakt: 12 Uhr Hackescher Markt – Abschlusskundgebung: ca. 13:30 Uhr Paul-Löbe-Allee am Reichstag mit

Erika Baum, Peter Sodann, Rolf Becker, Oskar Lafontaine per Video zugeschaltet
Diether Dehm und Michael Letz – Heike Hoening
Kinder- und Jugendensemble SADAKO – Isabel Neuenfeldt
Peter Wittig und Vladislava Kozlovskaya – Strom und Wasser

Moderation: Christa Weber und Reiner Braun

Download des Aufrufes als PDF-Dokument (ca. 226 KB) von der Friko Potsdam-Webseite hier möglich

Weitere Informationen sind auf der Webseite der Friko Berlin nachzulesen: http://www.frikoberlin.de/

Posted in Antifaschismus, Berlin, Friedensaktion, Friedensbewegung, Termine & Veranstaltungen | Tagged , , , , , | Kommentare deaktiviert für 8. Mai 2015 – 70 Jahre Tag der Befreiung
%d Bloggern gefällt das: